Rhein-Radtour

Reisebeschreibung

Erleben Sie die Rheinlandschaft von ihrer schönsten Seite und genießen Sie die wunderbare Landschaft der Rheinterrassen mit dem Fahrrad. Abwechslungsreiche Strecken führen Sie durch geschichtsträchtige Städte mit zahlreichen Kulturdenkmälern, rebenreiche Weinhänge und malerische Winzerorte, die sich Ihnen hinter den vielen Flusswindungen bieten, laden Sie mit regionalen Spezialitäten und Weinen zu einem Besuch ein. Lassen Sie sich von der Faszination des Rheinradweges anstecken.

25.07. - 01.08.2021

ab 859,- Euro

Tag 1:

Anreise von den Heimatorten nach Worms. Abendessen und Übernachtung in Worms.

Tag 2:

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Speyer. Hier starten Sie ihre Radtour am imposanten Kaiserdom von Speyer und entdecken die charmante Innenstadt, die wegen ihrer vielseitigen kulturellen Angebote einer der touristischen Glanzpunkte der Pfalz ist. Radeln Sie am linksrheinischen Ufer des Rheins entlang der Orte Otterstadt und Altrip in Richtung Ludwigshafen. Hier haben Sie die Möglichkeit über die Konrad-Adenauer-Brücke einen Abstecher ins badische Mannheim auf der rechten Rheinseite mit sehenswertem Stadtbild und dem Barockschloss zu unternehmen, bevor Sie nach Worms zu ihrem Hotel radeln (ca. 60 km). Abendessen und Übernachtung in Worms.

Tag 3:

Gut gestärkt schwingen Sie sich auf ihre Fahrräder und radeln, falls nicht schon am Vortag geschehen, durch die Stadt Worms, um z.B. dem Kaiserdom St. Peter und der Liebfrauenkirche einen Besuch abzustatten. Sie haben dann die Möglichkeit auf der linksrheinischen Seite oder über die Nibelungenbrücke auf die rechte Rheinseite aus der Stadt hinaus zu radeln. Nördlich von Worms erreichen Sie das große rheinhessische Weinbaugebiet, und das Bild wird mehr und mehr von lieblichen Weinhängen geprägt. Radeln Sie rechtsrheinisch über Gernsheim und Stockstadt oder linksrheinisch über Oppenheim, der Weinhauptstadt der Region, hier mit erforderlicher Fährüberfahrt nach Nierstein (ca.50 km). Unterstellung der Fahrräder und Bustransfer nach Rüdesheim. Abendessen und Übernachtung in Rüdesheim.

Tag 4:

Fahrt mit dem Bus nach Nierstein. Starten Sie hier ihre heutige Radtour und radeln Sie von Nierstein rechtsrheinisch über Ginsheim-Gustavsburg bis nach Mainz, wo an der Mainspitze der Main in den Rhein mündet. Weiter geht es am Rhein entlang in Richtung Eltville durch die fast südländisch anmutende Weinbaulandschaft mit den bekannten Rheingauer Sehenswürdigkeiten, wie Kloster Eberbach, die Abtei St. Hildegard und die Schlösser Vollrads und Johannisberg, die auf den nächsten Kilometern auf der rechten Hanglage grüßen und zur Weiterfahrt über Oestrich und Winkel bis nach Rüdesheim mit der schönen Drosselgasse und ihrem Hotel einladen (ca. 50 km). Abendessen und Übernachtung in Rüdesheim.

Tag 5:

Ihre heutige Radtour beginnt am Hotel in Rüdesheim und führt Sie zuerst zurück nach Winkel um wieder auf die andere Rheinseite zu wechseln. Von hier aus radeln Sie linksrheinisch über Bingen mit dem bekannten Mäuseturm in Richtung Bacharach und am sagenumwobenen Felsen der Loreley vorbei nach St. Goar. Von hier aus geht es radelnd weiter nach Boppard und durch die schöne Rheinschleife bis nach Rhens (ca. 48 km). Fahrradunterstellung und Bustransfer nach Bad Breisig. Abendessen und Übernachtung in Bad Breisig.

Tag 6:

Busfahrt von Bad Breisig nach Rhens. Die heutige Radtour beginnt in Rhens und Sie radeln über Stolzenfels – Oberwerth nach Koblenz. Genießen Sie am Deutschen Eck den Ausblick auf den Zusammenfluss von Rhein und Mosel und den Blick auf die Festung Ehrenbreitstein. Weiter geht es radelnd durch das gemütliche Städtchen Andernach, mit weltweit höchsten Kaltwasser-Geysir, zu ihrem Hotel in Bad Breisig (ca. 48 km). Abendessen und Übernachtung in Bad Breisig.

Tag 7:

Ihre letzte Radfahretappe führt Sie von Bad Breisig über die Städte Remagen und Bad Godesberg nach Bonn. Genießen Sie einen Bummel durch die Innenstadt, besuchen Sie den Botanischen Garten oder eines der vielen Museen, bevor Sie zu ihrem Endpunkt dieser Radtour nach Rodenkirchen bei Köln radeln (ca. 45 km). Verladung der Fahrräder und Bustransfer nach Bad Breisig. Abendessen und Übernachtung in Bad Breisig.

Tag 8:

Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen schönen Eindrücken die Rückfahrt in die Heimatorte an. Programm- und Routenänderung vorbehalten!

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reiseomnibus
  • 7 x Hotelübernachtung in 3*- bzw. 4*- Hotels mit Frühstück
  • 7 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • Zimmer mit Dusche oder Badewanne/WC
  • Gästebeitrag Bad Breisig
  • Sachkundige Tagesinformationen
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Transport Ihrer eigenen Fahrräder
  • Sicherungsschein für Kundengelder
  • Rundum-Sorglos-Versicherungs-Paket mit Reiserücktrittkosten-Versicherung ohne Selbstbeteiligung

  • Gesamtstrecke der Radtour: 301 km
  • in Tagesetappen: 45 km bis 60 km
  • Strecke: eben bis teilweise leicht hügelig

  • Die Fahrräder werden kostenlos und unversichert mitgenommen.
  • Es wird keine Haftung für Schäden und Diebstahl am Fahrrad übernommen.

Hotelbeschreibung

2 x Übernachtung im 3* Hotel Asgard in Worms 2 x Übernachtung im 4* Carat Hotel Traube Aumüller in Rüdesheim 3 x Übernachtung im 3*Superior Rhein-Hotel 4 Jahreszeiten in Bad Breisig